Die Kolumne (von der Kolumne des Drucksatzes, von lateinisch columna ‚Stütze‘, ‚Säule‘) bezeichnet in der Presse einen kurzen Meinungsbeitrag als journalistische Kleinform.

Sollten wir uns alle den Spiegel vorhalten?

Christian Stöcker, der beim Spiegel als „der Rationalist“ schreibt, vermutet, dass das Entstehen des Hasses in uns seine Ursache in den abwärts gerichteten sozialen Vergleichen hat – Lesenswert! Das Interview mit Milo Rau im Monatsmagazin Cicero kann damit zusammen gelesen werden um den Sachverhalt zu konkretisieren.

Veröffentlicht unter Tipps | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Sollten wir uns alle den Spiegel vorhalten?