Die Medizin (von lateinisch medicina bzw. ars medicina, „ärztliche Kunst“ die „Heilkunde“, von mederi, ‚heilen‘ – zu indogermanisch med-, ‚Heilkundiger‘) ist die Lehre von der Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen bei Menschen und Tieren.

I am compelled to ask: how can we say addicts can’t stop when so many of them eventually do?

Hier noch einmal etwas zu den vergangenen Themen bezüglich Neurowissenschaften, Willensfreiheit und den dazu gegebenen Beispielen [u.A. Drogensucht]. „Wenn man (Drogen-)Ab- hängigkeit als Krankheit (und nicht als erlerntes Denkmuster) betrachtet, senkt man [u.U.] die Heilungschancen.“ The Guardian 24.07.2016 Zugleich erscheint auch in einem Satz kurz etwas dazu, zu was [u.U.] Glauben führen kann.

Veröffentlicht unter Tipps | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für I am compelled to ask: how can we say addicts can’t stop when so many of them eventually do?