Emmanuel Levinas (30.12.1905 – 25.12.1995) war ein französisch-litauischer Philosoph und Autor. Seine Philosophie ist stark beeinflusst von der Phänomenologie Edmund Husserls und vom Denken Martin Heideggers. Weitere Einflüsse stammen aus der jüdischen Überlieferung der Tora, des Talmud und der Geschichte des jüdischen Volkes.

Versuch, einen Stolperstein aufzuheben

Über Utopie und Anderen Anfang

Maske aus dem Guro-Gebiet,
Elfenbeinküste

Der Essay  antwortet auf vier Diskussionsbeiträge von Wolfgang Ratzel: „Der Mensch als Möglichkeitswesen“ (12. Mai 2016); „Thesen zur Weltsicht der Lebensform des Anderen Anfangs“ (23. Juni 2016); „Sieben Fragen an ‚konkrete Utopien“ (6. März 2017) und „Spielregeln einer ‚Agenda Anderer Anfang’“ (8. März 2017). – Der Essay als pdf:

Veröffentlicht unter Konkrete Utopien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Versuch, einen Stolperstein aufzuheben