Der Lektürekurs im Sommersemester 2017, 14-täglich Donnerstags, 18:30

Was heißt „böse“? Gibt es das überhaupt? Wie zeigt es sich? Woher kommt es? Was hat es mit uns zu tun?

Was bleibt – Wo die freien Frauen wohnen

Was bleibt Film und Diskussion: „Wo die freien Frauen wohnen“

Der Dokumentarfilm von Uschi Madeisky, Daniela Parr und Dagmar Margotsdotter-Fricke wurde von Christine Hinrichsen eingeführt und vorgestellt.

Der Film dokumentiert die Lebensweise der in Südchina lebenden Mosuo. Sie leben 2690m über dem Meeresspiegel am Lugu-See. Ihr kulturelles und spirituelles Zentrum sind der Lugu-See, Mutter See, und der in der Nähe liegende Berg Gammu, Mutter Berg. See und Land geben den Mosuo, was sie zum Leben brauchen. Dieses von der Landwirtschaft getragene Leben leiten die Frauen der Mosuo. Sie organisieren den Alltag auf allen Ebenen.

(mehr …)

Veröffentlicht unter Beitrag, Ethik, Feminismus, Film, Gesellschaft, Konkrete Utopien, Ökonomie, Philosophie, Politik, Religion, Umwelt, Werden wir böse enden?, Wissenschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was bleibt – Wo die freien Frauen wohnen

Was bleibt – Denis Diderot, D´Alemberts Traum

Diderot-Was bleibt_ KirstensWasBleibtzuDiderot
Veröffentlicht unter Beitrag, Ethik, Gesellschaft, Konkrete Utopien, Philosophie, Politik, Religion, Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was bleibt – Denis Diderot, D´Alemberts Traum

»Schutzhaft« in der »Demokratie«

In einem Bundesland haben wir jetzt wieder Bestimmungen wie im
dritten Reich: Bayern führt die Unendlichkeitshaft ein...
könnte man so etwas als »böse« bezeichnen oder ist 
das die Abwehr von »Bösem«?
Veröffentlicht unter Politik, Werden wir böse enden? | Kommentare deaktiviert für »Schutzhaft« in der »Demokratie«

Wir sind nicht frei, mitzuleiden

Eine Antwort an Wolfgang Ratzel zu Nietzsches Genealogie der Moral und Judith Butlers Ethik der Verletzlichkeit. (mehr …)

Veröffentlicht unter Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wir sind nicht frei, mitzuleiden

Nietzsches Gesellschaftsbild

Von Wolfgang Ratzel, 13. Juli 2017. — Liebe Vorbereitende, der Verlauf der Lektüre von F. Nietzsche, „Zur Genealogie der Moral“ nagt in mir. Zwar hat Nietzsche die Frage, warum das Böse in der Welt ist, beantwortet, aber dabei ein Gesellschaftsbild entworfen, das zum Himmel stinkt… (mehr …)

Veröffentlicht unter Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Platons ‚Gorgias’/ Hannah Arendt

Rainer Lather verteidigt Hannah Arendt gegen den Vorwurf, Eichmann auf den Leim gegangen zu sein, und deutet Arendts Begriff der Banalität: Rainer Lather: »Platons 'Gorgias' und Hannah Arendt« (06-2017)

Veröffentlicht unter Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Platons ‚Gorgias’/ Hannah Arendt

Unser Platz im Imperium

Wenn die „imperiale Lebensweise“ etwas ist, was nicht sein soll, dann fragt sich: In welchem Verhältnis stehen wir selbst zu ihr? Ich denke an vier Möglichkeiten: (mehr …)

Veröffentlicht unter Beitrag, Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unser Platz im Imperium

Michel Foucault: Beyond Good and Evil

Vielleicht könnte dieser Film uns beim Nachdenken über Gut und Böse weiterhelfen:

Michel Foucault – Beyond Good and Evil

Veröffentlicht unter Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Michel Foucault: Beyond Good and Evil

Die Seelenruhe der Täter

Ist böses Handeln ‚verantwortungsloses‘ Handeln? – Die folgenden Überlegungen schließen an unsere Diskussion vom 20. April an, die sich mit dem Genozid in Ruanda befasste: Die Seelenruhe der Täter - WAS BLEIBT 20.4.17

Veröffentlicht unter Beitrag, Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Seelenruhe der Täter

Gespräche mit Menschen, die sagen, sie konnten nicht anders

Erste Anhaltspunkte, wie sich das Böse am menschlichen Handeln zeigt: Selbstdeutungen verurteilter Kriegsverbrecher in Ruanda, Jugoslawien und Nazi-Deutschland: Gespräche mit Menschen die sagen sie konnten nicht anders

Veröffentlicht unter Beitrag, Werden wir böse enden? | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gespräche mit Menschen, die sagen, sie konnten nicht anders